Sabine Schreiber

Sabine Schreiber

staatlich anerkannte Logopädin, M.A.

Sabine Schreiber ist Logopädin seit 1985. Sie arbeitete neben Fortbildungs- und Lehrtätigkeit in verschiedenen Kliniken und Praxen. Ein Jahr verbrachte sie in Michigan/USA in einer Einrichtung für behinderte Menschen. Eine Weiterbildung zur Castillo-Morales-Therapeutin erfolgte ebenso wie ein Studium der Germanistik (Linguistik) und Politikwissenschaften. Das Studium schloss sie 1994 mit einer linguistischen Arbeit zu sprachlichen Repair-Handlungen bei Kindern ab.

Sie spezialisierte sich im Laufe der Jahre auf die Therapie (früh-)kindlicher Sprach- und Sprechstörungen. Dabei liegen ihr besonders Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen am Herzen. Mit ihnen arbeitet sie sowohl nach Zollinger als auch mit Gebärdenunterstützter Kommunikation nach Makaton. Im Jahr 2001 eröffnete sie mit zwei Kolleginnen eine interdisziplinäre logopädisch-physiotherapeutische Praxis in Bensheim.

Mit einer Kollegin, die unser Team zeitweise erweitert, Dr. Susanne Vogt, bietet sie bei uns Gebärdenkurse nach Makaton an. Hier treffen sich Eltern, ErzieherInnen und TherapeutInnen zum gemeinsamen Erarbeiten von gebärdenunterstützter Kommunikation.

Für die theoretische wie praktische Fundierung unserer Fortbildung, die Zollinger-Ansatz und UK verbinden soll, sind ihr Wissen und ihre Erfahrung demnach unerlässlich.