Mechthild Böhr

Mechthild Böhr,

staatlich anerkannte Logopädin, M.A.

Mechthild Böhr beendete ihre Ausbildung zur Logopädin mit dem Examen 1987. Sie spezialisierte sich im Rahmen der Tätigkeit in verschiedenen Einrichtungen (u.a. Kinderzentrum Ludwigshafen) und Praxen auf die Behandlung von kindlichen Sprachstörungen. Neben ihrer logopädischen Tätigkeit studierte sie Germanistik, Spanisch und Musikwissenschaften. Den Magisterstudiengang schloss sie 1997 mit einer linguistischen Studie bezogen auf das Zollinger-Konzept ab.

Seit Ende 2007 arbeitet sie in der Praxis Schreiber & Schell in Bensheim. Ihre besonderen Schwerpunkte dort sind Sprachanbahnung bei nicht- bzw. wenig sprechenden Kindern sowie Arbeit mit CI-Patienten. Am mehrmals im Jahr stattfindenden Arbeitskreis UK/Bergstraße nimmt sie regelmäßig teil.  Dort kann sie Erfahrungen austauschen und neue Informationen zum Umgang mit nicht-sprechenden Kindern erhalten.

Um diese Erfahrungen auch theoretisch zu vertiefen, nimmt sie seit Sommer 2018 an der Weiterbildung „Fachkraft für Unterstütze Kommunikation“ teil, die von der Gesellschaft für UK zertifiziert wird.

Im Fortbildungsteam ist sie neben der inhaltlichen Arbeit hauptverantwortlich für Organisation und Verwaltung. Über sie können Sie zu uns in Kontakt treten.